Saison 2017 eröffnet!!!

++ Winterschlaf vorbei ++

Saisonstart am 8. April 2017

Der Winterschlaf auf dem Tilbecker Barfußgang ist vorbei! Die Auszeit nutzte ein Organisatoren-Team, um frische Ideen zu sammeln und in die Tat umzusetzen. Der Barfußgang wurde zur neuen Saison auf Vordermann gebracht. Am Start- und Zielpunkt findet sich eine neue Beschilderung, erneuerte Handläufe sichern den Weg am Matschbecken und über den Tilbecker Bach. Am Regenrückhaltebecken lädt ein massiver Strandkorb (Marke Eigenbau) zum Ruhen ein. In der Nähe sind Baustümpfe in die Erde eingelassen und können zum Balancieren genutzt werden. An der Kirschbaum-Allee wurde der Weidentunnel verlängert. Nicht zu übersehen sind die 13 frisch gestrichenen und rot leuchtenden, mit Informationen versehenen Blickwinkel. Diese wurden erstmalig im vergangenen Jahr aufgestellt. Entstanden sind sie in Kooperation von Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO) der Uni Münster und der Stift Tilbeck GmbH. Die großen roten Rahmen richten den Blick auf folgende Themen:

  • Klima im Wandel
  • Die Quellen der Baumberge
  • Tilbeck als Ort gelebter Inklusion
  • Kulturlandschaft
  • Die Fische der Baumberge
  • Das Tilbecker Versorgungs-Trio
  • Süß- oder Vogelkirsche
  • Der Gebrochene Engel
  • Tradition trifft Moderne
  • Der Tilbecker Wasserturm
  • Tilbeck – Von der Anstalt zum Dorf
  • Die Tilbecker Kapelle.
An der Einfahrt zum Rochusplatz (Ahornallee, nähe Tiergehege) führt der Barfußgang am Grünen Klassenzimmer vorbei, ein Regionale-Projekt aus dem Jahre 2004. Im vergangenen Jahr wurde es im Rahmen einer Aktion der Freiwilligenagentur Münster in Kooperation mit dem Stift Tilbeck aus dem Dornröschenschlaf erweckt und frisch gemulcht. Mitte März wurden hier drei lange, ausrangierte Kirchenbänke aufgestellt und laden zum Rasten und vielleicht auch zum Nachdenken ein. Jeder ist Willkommen, die Wanderung entlang der vielen Stationen des Erlebnispfades ist weiter kostenlos. Der Barfußgang wird am 8. April offiziell freigegeben, die Saison geht bis Ende Oktober. Übrigens: Zur Saisoneröffnung am 8.April kommen auch die Bücherfreunde auf ihre Kosten. Das Bücherlager hinter dem Turm-Antiquariat (Gärtnerstiege) ist von 10 – 16 Uhr geöffnet, hier werden viele interessante und hochwertige Bücher und Bildbände angeboten. Und natürlich ist das Café am Turm mit seinen vielfältigen Angeboten auf die Barfußgang-Läufer eingestellt.

++ Winterschlaf ++

Auf Wiedersehen in 2017

Mit den letzten Sonnenstrahlen endete die Barfußgang-Saison in Stift Tilbeck. Tausende Barfußgänger haben sich seit April 2016 auf Sinnes- und Naturerfahrung begeben. Natürlich bleibt der Barfußgang auch weiterhin kostenlos geöffnet. Besonders zur kälteren Jahreszeit ist es allerdings zu empfehlen sich anschließend im Café am Turm mit einem warmen Getränk zu belohnen.


Copyright © 2004 • Barfussgang - Stift Tilbeck GmbH • All Rights Reserved